Unsere Vorgehensweise

Compliance ist mehr als nur die Erfüllung rechtlicher, regulatorischer und interner Anforderungen. Für unsere Kunden haben wir eine Compliance-Methode entwickelt, die in vier Schritten vorgeht. So gehen wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein. Das Prinzip erlaubt in jeder Phase einen unterschiedlichen Fokus und somit maßgeschneiderte Schwerpunkte für Ihr Unternehmen.

V   – Analyse und Bewertung Ihres Compliance-Management-Systems

In einer Organisations- und Prozessanalyse erfolgt zunächst eine neutrale Bestandsaufnahme. Der Status quo zeigt, wo das Unternehmen aus Compliance-Sicht aktuell steht. Hierbei werden alle notwendigen Elemente eines CMS inhaltlich analysiert und bewertet. Wir überprüfen, ob die vorhandenen Maßnahmen so ausgestaltet sind, dass Regelverstöße mit hinreichender Sicherheit (frühzeitig) erkannt werden. Basis dafür können Standards wie ISO 19600 oder der IDW PS 980 bilden.

O   – Identifizierung von Verbesserungspotenzialen und damit verbundenen Maßnahmen

Auf Basis der Ergebnisse der Analysephase erfolgt die Optimierung. Je nach Schwere der Schwachstellen kann dies zur Definition von neuen und veränderten Prozessen oder damit verbundenen Maßnahmen führen, um möglichst schnell die Schwachstellen zu „heilen“ und das Compliance-Risiko zu minimieren.

R   – Umsetzung der definierten Maßnahmen

Unsere Arbeit endet nicht beim Konzept. Nachdem die definierten Maßnahmen und Änderungen mit Ihnen abgestimmt sind, setzen wir diese auch gemeinsam um. Punkte wie Change-Management, kulturelle Aspekte und Knowledge-Management sind dabei für uns ebenso selbstverständlich wie die Berücksichtigung von Veränderungen.

I   – Fortlaufende Prüfung und Verbesserung des Compliance-Management-Systems

Jede Lösung sollte im Laufe der Zeit auf die Möglichkeit der Verbesserung geprüft werden. Ob dies mit oder ohne uns geschieht, ist unabhängig von der Umsetzung. Wir befähigen unsere Kunden, Verbesserungen zukünftig selbstständig zu realisieren und stehen dabei beratend zur Seite. Ergebnis ist ein für sie maßgeschneidertes Compliance-Management-System (CMS).

Impressum & Datenschutz – Kerkhoff Risk & Compliance GmbH – +49 211 6218061-0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf